Das Gesundheitsmanagement hat erkannt, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens der Schlüssel zum Erfolg sind. Egal, wie sensationell ein Produkt ist oder wie unwiderstehlich eine Dienstleistung auch ist: Ohne ein zuverlässig leistungsfähiges Team, das sich flexibel und motiviert Marktveränderungen und neuen Umweltbedingungen anpassen kann, steht eine Unternehmung auf wackeligen Beinen.

Wir sind Experten für den Erhalt von Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit aller Beschäftigten und unterstützen Sie erfolgreich zu folgenden Themen:

  • Gesundheitsorientiertes Führen,
  • Umgang mit Belastung und Möglichkeiten zur individuellen Entlastung,
  • Stressmanagement,
  • Prävention von Burnout,
  • Entspannungstechniken für den Alltag,
  • Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern zu beruflichen oder privaten Anliegen.

Warum

Psychische Belastungen wie Burnout und Depressionen sind die am stärksten steigende Krankheitsform. Ein einfaches »Das schaffen Sie schon« reicht heute nicht mehr, Menschen zu motivieren – es setzt sie vielmehr unter Druck. Auch das Bewusstsein um den umkämpften Arbeitsmarkt lähmt, anstatt zusätzliche Kräfte freizusetzen. Obendrein sehen sich die Menschen einer immer längeren Lebensarbeitszeit ausgesetzt, während Veränderungen in immer kürzeren Zyklen erfolgen und ihnen eine immer stärkere Flexibilität abverlangen.

Der Mangel von Information, Motivation, klaren Perspektiven, Förderung und Entspannung löst mit dem persönlichen Druck der Mitarbeiter auch eine unternehmerisch negative Kettenreaktion aus.

Deren Folgen sind

  • sinkende Arbeitsqualität,
  • häufigere Krankenstände,
  • negatives Arbeitsklima,
  • steigende Unzufriedenheit,
  • hohe Fluktuation auf oftmals leistungsstarken und verantwortungsvollen Positionen.

Untersuchungen belegen jedoch, dass die präventive Investitionen in ein betriebliches Gesundheitsmanagement das Arbeitsklima, die Fehlzeiten und somit die Leistung positiv beeinflussen. Damit steigt die Attraktivität und somit auch der Wert eines Unternehmens – und das nicht nur als Arbeitgeber.

Die Folgen der Gestaltung von gesundheitsgerechten Arbeitsbedingungen sind:

  • Steigerung des Wohlbefindens,
  • Steigerung der Eigenverantwortung,
  • Steigerung der Flexibilität bei Veränderungsprozessen,
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität,
  • Leistungs-/Produktivitätskontinuität,
  • Motivation.

elicit unterstützt Sie bei der Umsetzung.